Diskurs Communication Logo
info@diskurs-communication.de     +49 30 202353610
21
OKT
2020

Die Zukunft des Klimas entscheidet sich nicht in Deutschland

Die deutsche Energiewende stand im September im Schatten der stetig neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Unter den viralsten Beiträgen der relevanten Onlinenachrichtenportale zum Thema Energiewende waren daher im vergangenen Monat Kommentare, Interviews und...
07
OKT
2020

Auch Windkraft ist ein Kompromiss

Wie aus den zehn viralsten Meldungen des Monats September hervorgeht, ist und bleibt Windkraft ein sehr umstrittenes Thema. Umstritten vor allem unter Berücksichtigung der Landschaftsoptik, der Wälder und des Artenschutzes. Dennoch, und da sind sich viele einig, kommen wir an...
04
SEP
2020

Neuorientierung von Politik und Industrie nach Kohleausstiegsgesetz

Nach dem beschlossenen Ende des fossilen Zeitalters in Deutschland, rücken für alle beteiligten Akteure neue Themen in den Fokus. Die Politik räumt Versäumnisse der Vergangenheit ein und nimmt nun die nächsten Branchen in den Fokus der Klimaschutzpolitik.
02
SEP
2020

Rückbau alter Windkraftanlagen: Rentabilität versus Klimaziele

In den kommenden Jahren laufen die Förderungen für einen großen Teil der Windkraftanlagen aus. Der wirtschaftliche Weiterbetrieb der Windräder ist damit fraglich.
06
AUG
2020

Kritik und Lob für Kohleausstiegsgesetz

Mit dem Beschluss der Bundesregierung wurde im Juli das Ende des fossilen Zeitalters in Deutschland eingeläutet. Doch der Gesetzesentwurf zur Reduzierung und Beendigung der Kohleverstromung stößt auch auf Kritik.
04
AUG
2020

Windenergiebranche gerüstet für den Wettbewerb

Laut Bundesverband WindEnergie seien die Erneuerbaren Energien bereits voll wettbewerbsfähig gegenüber fossilen Energieträgern. Emissionshandel und CO2-Bepreisung in immer mehr Staaten führten zu ehrlichen Kosten und fairen Märkten.
06
JUL
2020

Konjunkturpaket gibt Energiewende neuen Schwung

Die Bundesregierung hat entschieden: Eine Kaufprämie für Verbrennungsmotoren gehört nicht zum Konjunkturpaket. Dafür soll die Elektromobilität ausgebaut werden.
02
JUL
2020

Das Ende der EEG-Umlage

Anstelle der sogenannten EEG-Umlage soll zukünftig ein Teil der Ökostromgebühren aus Steuermitteln beglichen werden. Damit würden die Kosten der Ökostromrevolution erstmals zum Gegenstand haushaltspolitischer Verteilungskämpfe. In unserem Themen-Monitor Windenergie haben wir für...
04
JUN
2020

Diskussion über die Zukunft der Ökostrom-Umlage

Die Umlage für den Ausbau der erneuerbaren Energien droht wegen des deutlich gesunkenen Strompreises an der Börse und des Einbruchs der Stromnachfrage durch die Corona-Krise deutlich anzusteigen. Wirtschaft und Bundesregierung haben unterschiedliche Ideen für eine Reform der...
02
JUN
2020

Einigung über Schritte für schnelleren Öko-Stromausbau

Eine Länderöffnungsklausel im Baugesetzbuch soll den Ländern die Möglichkeit einräumen, einen Mindestabstand von bis zu 1000 Metern zwischen Windenergieanlagen und Wohngebäuden in ihre Landesgesetze aufzunehmen. Die nach langer Debatte beschlossene Mindestabstandsregelung...