Von der Strategie bis zu Kampagnensteuerung

„Von der Strategie bis zur Kampagnensteuerung“ lautete der Titel des Vortrags der  Geschäftsführer von Diskurs Communication, Jürgen Scheurer und Klaus Preschle, beim 5. Deutschen Medienbeobachterkongress in Düsseldorf.  In dem voll besetzten Panel des Kongresses erläuterten die beiden den Einsatz von Media Monitoring Tools im Agenturumfeld. Dazu zeigten und erklärten die  Kommunikationsberater einige konkrete Möglichkeiten durch Beispiele mit dem eigenen Diskurs Media Monitoring.

Jürgen Scheurer ging dabei auf die Rolle des Media Monitorings bei der Themen- und Wettbewerbsbeobachtung ein, die Möglichkeiten der Themen- und Kampagnenplanung bis hin zur Bedeutung für die Krisenkommunikation. Klaus Preschle erläuterte anhand eines Monitorings der Berichterstattung in deutschen Medien über asiatische Staaten die Chancen auch für qualitative Analysen des medialen Geschehens.

Den Vortrag gibt es hier:  Vortrag beim Medienbeobachterkongress 2014

 

Schreibe einen Kommentar