Diskurs Energie-Monitor

Zielsetzung und Nutzen

Mehrthemenumfrage ausschließlich zum Thema Energie. Mit Basisfragen zum Energiemarkt und zur Energiewende.

Befragung der Person, auf die es Ihnen ankommt:  Die für die Auswahl des Energieanbieters zuständige Person ab 18 Jahren.

Sie definieren das Befragungsgebiet:  Wir befragen entsprechend Ihren Anforderungen bundesweit und / oder regional abgegrenzt (z.B. Bundesländer, Nielsen-Gebiete, Metropolregionen, Städte, etc.).

Kostengünstige Alternative zu einer Exklusivuntersuchung:  Alle Teilnehmer erhalten die Ergebnisse marktrelevanter Standard-Fragen. Jeder Teilnehmer erhält exklusiv die Ergebnisse der eigenen Fragen. Alle Fragen werden aufbereitet nach Personen- und Haushaltsmerkmalen sowie Regionen.

Nationaler Diskurs-Energie-Monitor

Basis-Paket national: Acht Minuten Basisfragen plus drei Minuten eigenes Fragenprogramm. Weitere Optionen bei längerem Fragenprogramm. Stichprobe: n=1.000, Regionale Aufstockung möglich.

Regionaler Diskurs Energie-Monitor

Basis-Paket regional: Nationale Basisfragen plus drei Minuten regionale Befragung mit eigenem Fragenprogramm. Weitere Optionen bei längerem Fragenprogramm. Stichprobe: n=500.

Methodik und Leistungen: 

Telefonische Repräsentativuntersuchung (ADM-Stichprobe)

Basis-Leistungen: Alle Arbeiten von der Fragebogenentwicklung bis zum Tabellenband. Optionale Zusatzleistungen bei geringem Aufpreis.

Kosten: ab 4.800,- € zzgl. MwSt.

Ansprechpartner

Diskurs Research | Diskurs Communication GmbH
Klaus Preschle, Tel. +49 30 2362-9390
Jürgen Scheurer, Tel. +49 30 2362-9391
energiemonitor@diskurs-research.de

Durchführung

Unser Partner bei der Durchführung der Umfrage ist die GMS Dr. Jung GmbH, Paul-Sorge-Straße 142, 22455 Hamburg, www.gms-gmbh.com

Weiteres Informationsmaterial anfordern / Gespräch vereinbaren