Die richtigen Themen entscheiden nicht nur Wahlen

Infografik: Diese Themen sind wichtig bei der Bundestagswahl | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Professionelles Themen-Monitoring unterstützt die strategische Planung

Ein professionelles Themen-Monitoring spielt für Parteien, gesellschaftspolitische Organisationen und Verbände im Wahkampf eine besonders wichtige Rolle. Die Konzentration auf die für den Wähler entscheidenden Themen haben entscheidenden Einfluss auf die Wahl. Die Analyse von Medienberichterstattung, Online-Aktivitäten und Debatten in den sozialen Netzwerken ist  für die Kampagnensteuerung elementar wichtig. Die Parteien setzen daher vor allem in Wahlkampfzeiten verstärkt Analysetools in diesem Bereich ein.

Im Sinne strategischer Kommunikation und Kampagnenplanung nutzen wir mit dem Diskurs Media Monitoring eines der modernsten Analysetools für unsere Kunden im politischen und gesellschaftspolitischen Bereich. Es ermöglicht ein umfassendes Themen-Monitoring, Reputationsmanagemnet für Kandidaten bis hin zu Pressespiegeln, Nachrichten-Alerts und komplexen Medienanalysen.

Ein Beispiel ist das Thema Energiewende, die für 53 Prozent der Wähler ein wichtiges Thema ist. Diskurs Research analysiert monatlich die Mediale Berichterstattung zu diesem Thema und stellt die Ergebnisse kostenlos zur Verfügung. Der monatliche Diskurs Themen-Monitor  Energiewende bietet die relevantesten Beiträge in den Online-Medien und  den sozialen Netzwerken. Die Abonnenten sind damit stets aktuell über den Stand der Diskussion über die Energiewende informiert.

Solche Analysen sind für alle möglichen Themen möglich, aber auch für Personen, Unternehmen, Produkte oder Verbände. Die Ergebnisse unterstützen Geschäftsleitungen und Kommunikationsabteilungen bei ihren strategischen Planungen. Die richtigen Themen entscheiden schließlich nicht nur Wahlen, sondern auch den Wettbewerb in einer Branche oder die gesellschaflichen Debatten über Themen verschiedener Interessengruppen.